Patientenvorträge

Die Fachvorträge sind für Interessierte kostenlos.
Eine Anmeldung ist wegen begrenzter Plätze erforderlich unter Tel. 06021/580 310 oder per mail an fecher@fusskliniken.de

Vortragsdauer ca 35-40 Minuten, danach ist Zeit für Fragen


Nächste Vortragsreihe 2018

Referenten: Dr. Fecher & Kollegen

Vortrag Hallux valgus - Vorfußschmerzen

Thema: Hallux valgus - Vorfußschmerzen: Neue gelenkschonende OP Verfahren

Referent: Dr. med. Klaus Fecher

 Dienstag, xx.xx.xx um 18.00 Uhr in Aschaffenburg, Ludwigstr. 4 (im neuen Hauptbahnhof), Anmeldung unter Tel. 06021/580 310 erforderlich!

 

Thema: Wenn der Schuh drückt - Behandlungsmöglichkeiten des Hallux valgus

Referent: Dr. med. Klaus Fecher

  • Dienstag, 13.11.2018 um 19.00 Uhr
    in Aschaffenburg, Capio Hofgartenklinik, Anmeldung erforderlich unter Tel 06021/303 186 oder mail an info.ch@de.capio.com



Thema: Hallux valgus - Vorfußschmerzen: Neue gelenkschonende OP Verfahren

Referent: Dr. med. Klaus Fecher

  • Freitag, xx.xx.xx um 18.00 Uhr
    in Dillenburg, Dillkliniken,Rotebergstr. 2, Konferenzraum Ebene 1,
  • keine Anmeldung erforderlich


Vortrag Rückenschmerzen in Aschaffenburg

Rückenschmerzen - Wirbelsäulentherapie ohne Operation

neue Behandlung aus USA mit SpineMed Table

Neue Diagnostik mit 4D- Wirbelsäulenvermessung, ohne Röntgenstrahlung

Referent:  Dr. Klaus Fecher, Dr. Ahmed

  • Dienstag, xx.xx.xx um 18.00 Uhr
    Aschaffenburg, Ludwigstr. 4 (im neuen Hauptbahnhof)
    Anmeldung unter Tel. 06021/580 310 erforderlich!

Vortrag Handchirurgie (ab Juli 2018 erweitertes Spektrum)

 

Bewährtes trifft Neues bei der konservativen und operativen Behandlung"

Referent:  Dr. med. K. Fecher, Dr. Ahmed

  • Dienstag, xx.xx.xx um 18.00 Uhr
    Aschaffenburg, Ludwigstr. 4 (im neuen Hauptbahnhof)
    Anmeldung unter Tel. 06021/580 310 erforderlich!

Vortrag Schulterschmerzen  (ab Okt 2018 erweitertes Spektrum)

Bewährtes trifft Neues bei der konservativen und operativen Behandlung"

Referent:  Dr. med. K. Fecher, N.N. (Schulterspezialist)

  • Dienstag, xx.xx.xx um 18.00 Uhr
    Aschaffenburg, Ludwigstr. 4 (im neuen Hauptbahnhof)
    Anmeldung unter Tel. 06021/580 310 erforderlich!