Lebenslauf

Dr. med. Klaus Fecher

 

Jahrgang 1959


Studium der Humanmedizin in Aachen und Zürich 1980-1986
Approbation als Arzt 1987
Regierungspräsidium Köln

Dissertation:


Zur Endothelregeneration nach cialit-konservierter Arterientransplantation - eine tierexperimentelle Studie am Karotis - Bypass der Ratte.
Zahn-Mund-Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie der RWTH Aachen, Prof. Koberg

Promotion 1989

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Facharztausbildung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Prof. Matthiaß und Prof. Winkelmann 1990-1994

Facharztanerkennung:Arzt für Orthopädie 1994

Ärztekammer Westfalen-Lippe, Bundesrepublik Deutschland

Zusatzbezeichnung: Sportmedizin 1989
Zusatzbezeichnung: Chirotherapie 1996

Qualifikationen:


Skelettradiologie Ärztekammer Bayern
Sonographie Ärztekammer Bayern
Zertifikat Fußchirurgie
Zertifikat Stoßwellentherapie
Sportmedizin
Chirotherapie


Weiterbildungen:


Sonographie des Haltungs- und Bewegungsapparates


Auslandsaufenthalte/Ausbildung


Schweiz, Universität Zürich, Prof. Schreiber
Frankreich, Bordeaux, Dr. L. Barouk
Frankreich: Nancy, Dr. Diepold
USA, Atlanta, Podietry-Institut
USA, Miami, Podietry-Institut

Tätigkeit:


1996 Niederassung als Orthopäde in Aschaffenburg
2001 Gründung Privatklinik in Kooperation
2011 Gründung Praxisgemeinschaft Ludwigtsr. 4, Aschaffenburg
2012 Gründung und Leitung Atlas Sportklinik, Privatklinik für Orthopädie/Chirurgie

Kooperationen mit Kliniken:

Atlas Sportklinik Aschaffenburg- Großwallstadt
Capio Hofgartenklinik Aschaffenburg
Lahn-Dill-Kliniken Dillenburg



Spezialgebiete:


Vorfußchirurgie einschließlich gelenkerhaltender rekonstruktiver Maßnahmen bei Hallux valgus, Hallux ridigus, Fersensporn, Zehenfehlstellungen und Anomalien, Senk-Spreizfußbeschwerden, Mittelfußschmerzen, Rezidivoperationen (nach vorangegangenen Operationen)

OP Tätigkeit:  Jährlich ca. 900 Fußoperationen, insgesamt Erfahrung über 10.000 Operationen


Weiterbildungsermächtigung im Fach Orthopädie für 6 Monate:

 

Mitgliedschaften:


    Berufsverband der Ärzte für Orthopädie
    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC)
    European Foot and Ankle Society
    American Orthopaedic Foot and Ankle Society AOFAS
    Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. D.A.F.
         www.fuss-chirurgie.de
    Gesellschaft für Fußchirurgie e.V.
         www.gffc.de
    Deutscher Sportärztebund